Kategorien Kanu-Drachenboot Monkey-Jumble 2012 Start Luisenbru?cke Ziel

  • 153
  • 0
  • 0
Share

Monkey-Jumble 2012 in Saarbrücken
Der Start und Zieleinlauf und das komplette Rennen auf Höhe der Luisenbrücke.
Drag Attack versucht aud der Gruppe mit KWS Drag Team und Neckardrachen auszubrechen.

Ein WordOnTheRoad Video
Musik und Komposition: Blaufabrik Sulzbach - Bernhard Wittmann
Startschuss mit Kanone: Schützenverein 1897 St. Ingbert e.V. (www.schuetzenverein-st-ingbert.de)
Alle Infos unter www.monkey-jumble.de

Mit 24 Teams aus ganz Deutschland und Frankreich ist der Monkey-Jumble die größte Drachenboot Langstreckenregatta Deutschlands. Dieses Jahr kamen 20% mehr Teams als im ersten Jahr 2011. Und sie wurden nicht enttäuscht.
Der Massenstart auf der Saar wurde mit speziell komponierter und produzierter Musik eingeleitet. Der Start erfolgte dieses Jahr mit 2 Kanonen. Während der Pulverdampf in großen Wolken über die Saar wegzieht jagt das ganze Teilnehmerfeld die Vorjahressieger Drag Attack aus Wuppertal. Sie sind von Sun-Wukong dem König der Affen beauftragt die Siegerflagge und den Zauberstab des Drachenkönigs zu verteidigen. Wird es ihnen am Ende gelingen? Gespannt verfolgen 2000 Zuschauer bei besten Wetter den Start und das Rennen.
Die Regatta wird insgesamt von 9 Motorbooten und einem Schiff unterstützt. Mit Hilfe der Wasserschutzpolizei und dem Wasserschifffahrtsamt sird die gesamte Strecke für die Drachenbootfahrer gesperrt. Die DLRG sorgte mit 3 Booten zusammen mit dem Maltheser Hilfdienst für die notwendige Sicherheit. Der Regattaverein Saar e.V. hat insgesamt 4 Boote für die Wettkmpfrichter auf dem Wasser. Er wird dabei von Dietmar Schuff aus Ladenburg unterstützt.
Das Rennen wird von den besten Wettkampfrichter des DKVs geleitet. Insgesamt sind 18 Wettkamprichter im Einsatz.
Am Ende geht der Sieg und der Zauberstab des Drachenkönigs an die Neckardrachen, den amtierenden Weltmeister aus Honkong.
Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft von Charlotte Britz, der Oberbürgermeisterin der Landeshauptstadt Saarbrücken.
Besonders ist die Initiative Pinkpaddler - Paddeln gegen Brustkrebs zu erwähnen, die hier beim Monkey-Jumble ihre Auftaktveranstaltung hat. Sie steht unter der Schirmherrschaft von Herrn Minister Storm der die beiden Pinkpaddlermannschaften Pink-Ladies aus Schierstein und die Aschaffenburger Schlossdrachen begrüßen kann.
Es wird angestrebt eine Pinkpaddler Mannschaft im Saarland auf zu bauen. Alle Infos unter www.pinkpaddler-saarland.de.

Der nächste Monkey-Jumble wird am 12. Oktober 2013 stattfinden. Die Teilnehmer und Zuschauer dürfen auf einige Neuerungen gespannt sein.

Ergebnisse Monkey-Jumble 2012
Mixed
1.    6     Neckardrachen (0:48:42,872)
2.    2     Drag Attack (0:49:45,368)
3.    7     Neckardrachen Ü50 (0:50:26,992)
4.    9     Postdrachen (0:51:20,232)
5.    19   Klinik-Cup Racing-Team (RG SIB/SHG) (0:55:09,104)
6.    5     Römer Dragons (0:55:09,448)
7.    4     AWO Drachen (0:55:21,352)
8.    12   RG WPW/Steag (0:55:50,456)
9.    8     Franken Drachen (0:56:29,440)
10. 16    US Drachenboot (0:56:43,232)
11. 14    Spessart-Drachen (0:56:58,240)
12. 10    Harbour Dragons (0:57:13,128)
13. 3      SETRAchen (0:58:22,776)
14. 11    ESWE Die Taktlosen (0:58:24,512)
15. 15    Stadtdrachen (1:03:39,576)
Open
1.    1    KWS Drag Team (0:49:45,272)
2.    13  Allgäuer Latschenkiefer (0:55:28,000)
3.    18  Siemensgaleere (0:56:37,432)
4.    17  Saarstahl - Lucky Dragon (0:59:16,704)
Damen
1.    D1    Born Mädels  (0:57:12,480)
2.    D2    Drag Attack Master Damen (0:58:56,368)
3.    D3    Les touloises en dragon (1:27:12,428)
Pinkpaddler (2.000m)
1.    PP1 Pink Ladies (0:11:22,920)
2.    PP2 Aschaffenburger Schlossdrachen (0:11:42,552)

Standort: Saarbrücken - AD Saarlouis, 66119 Saarbrücken, Deutschland
Geotagging ist nur mit aktiviertem Javascript in einem Google-Maps-kompatiblem Browser verfügbar
Zeige mehr

Mehr Medien in "Kanu-Drachenboot"

Video CMS powered by ViMP (Professional) © 2017, 2016, 2015, 2014, 2013, 2012, 2011, 2010