Medien Siegesfeier der Kanu-Polo U21 Damen bei der Europameisterschaf in Essen

  • 487
  • 0
  • 0
Share
  • kanuoli
  • 147 Medien
  • hochgeladen 30. August 2015

Die Kanu-Polo U21 Damen werden Europameister bei den Kontinentalmeisterschaften in Essen auf dem Baldeneysee.

Den ersten Titel der Europameisterschaft holte die U21-Damen Mannschaft. Das Team von Trainer Marc Uhlmann steigerte sich immer besser im Turnier und spielte im Finale gegen Polen auf höchstem Leistungsniveau. Am Ende gewann Deutschland in einem hart umkämpften Match mit 2:1. Während beide Teams in der ersten Halbzeit unnötige Fehler vermeiden wollte und diese torlos endete, ging es in der zweiten Halbzeit auf und ab. Den ersten Treffer markierte Charlotte Dörfler in der 12. Minute. Allerdings konnten die Polinnen im direkten Gegenzug ausgleichen und hatten fortan das Spielgeschehen mehr in der Hand. Eine wahre Abwehrschlacht entbrannte auf deutscher Seite. Doch nach einem klug vorgetragenen Angriff ging Deutschland durch das Tor von Nathalie Herrmann in der 15. Minute.  Marc Uhlmann: „Das war die beste Leistung im wichtigsten Spiel. Ich bin mega glücklich. Wir haben den Druck standgehalten. Ein besonderes Lob an unsere Abwehr. Besonders stolz bin ich, dass Emily und Nathalie ihren Kasten so gut verteidigt haben, Das war heute der Schlüssel zum Erfolg.“

Standort: baldeneysee freiherr von stein strasse
Geotagging ist nur mit aktiviertem Javascript in einem Google-Maps-kompatiblem Browser verfügbar
Zeige mehr

Video CMS powered by ViMP (Professional) © 2018, 2017, 2016, 2015, 2014, 2013, 2012, 2011, 2010